Max Giesinger und Wincent Weiss

Bild Open Air

Ein weiterer Leckerbissen vor dem Schlosshotel Wilhelmshöhe!!

Max Giesinger denkt, hinterfragt, bleibt nicht stehen, will weiterkommen. Schon mit seinem ersten Album "Laufen lernen" hat er gezeigt, dass in ihm ein Songwriter von hoher und eigenständiger Qualität steckt. Aber es braucht eben seine Zeit, um zu finden, was das "Eigene" überhaupt ist. Gerade, wenn man einen Umweg genommen hat. Sicher war seine Erfahrung, die er als Finalist bei "The Voice of Germany" sammelte, eine wichtige - und wenn auch nur, "um herauszufinden, welchen Weg in dieser Branche ich auf keinen Fall gehen möchte", wie er nachdenklich berichtet. Nach der großen TV-Hysterie folgte nicht die große Ernüchterung. Sondern vielmehr ein "Jetzt erst Recht"-Gefühl. Mit seinem Debüt- Album "Laufen lernen" setzte Max ganz auf die postmoderne Version des DIY-Gedankens und finanzierte das Album via Crowdfunding. Genau wie das Debüt trägt auch sein zweites Album einen programmatischen Titel - "Der Junge, der rennt"

Wincent Weiss Den passenden Soundtrack für die großen emotionalen Momente im Leben gesucht? Wincent Weiss gefunden! "Da müsste Musik sein, überall wo du bist!?"-mit seiner 2016er Single "Musik Sein" hat Wincent Weiss viel mehr als eine künstlerische "Duftmarke" gesetzt. Die musikalische Hymne auf die Liebe avancierte zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Hits des letzten Jahres! Bei der zweiten "eigenen" Single des gerade einmal Anfang 20jährigen, in Eutin geborenen und mittlerweile in Berlin lebenden Sängers darf man getrost - und sogar erneut - das Wort "Hit" bemühen. Im Zusammenspiel mit seiner vierköpfigen Band zeigen sich die verblüffenden Entertainmentqualitäten und der trockene, norddeutsche Humor des 24jährigen.

Termine:

Max Giesinger und Wincent Weiss Kassel Open Air vor dem Schlosshotel Wilhelmshöhe Thu, 16.08.2018 19:30 Uhr Tickets...