Kabarett & Theater SanftWut

Bild Und ewig bockt das Weib - jetzt noch bockiger


Als im Frühjahr 2012 das Programm "Und ewig bockt das Weib" nach neun Jahren vom Spielplan genommen wurde, gab es einen Aufschrei bei den Fans von Moni und Manni. Was tun? Alles schrie nach einer Fortsetzung!

Und jetzt ist sie da! Mit "Und ewig bockt das Weib - jetzt noch bockiger" präsentieren Uta Serwuschok und Thomas Störel eine neue Zusammenstellung ihrer witzigsten Nummern zum Geschlechterkampf.
Es heißt, Männer und Frauen gehören nicht zusammen. Moni und Manni finden das überhaupt nicht und treten den Beweis an, dass das Leben ohne das andere Geschlecht sehr langweilig wäre. Und langweilig war es bei diesem Duo nie.

Ein temperamentvoller Abend für FRAU und MANN. Das SanftWut-Ensemble wurde 1990 von Uta Serwuschok, Ingolf Serwuschok und Thomas Störel gegründet. 2012 kamen die beiden Jungkabarettistinnen Elisabeth Sonntag und Annemarie Schmidt hinzu. Das Ensemble besticht durch seine musikalischen Auftritte, bei denen die Lachmuskeln trainiert werden. Ihre Programme, wie auch ihre Texte, stammen aus eigener Feder. Wer das Ensemble einmal in seiner Heimat sehen möchte, kann es im Kabarett & Theater SanfWut in der Mädler Passage in Leipzig besuchen.

Termine:

Kabarett & Theater SanftWut Hofgeismar Albert-Schweitzer-Schule Sun, 27.08.2017 19:00 Uhr Tickets...