Körperwelten - Eine Herzenssache

Bild Eine faszinierende Reise unter die Haut
in Kassel documenta-Halle vom 21. Februar 2020 bis 6. September 2020


KÖRPERWELTEN ist eine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst und unsere Lebensweise nachhaltig verändert. Mehr als 50 Millionen Menschen weltweit haben sich bereits auf diese Selbstentdeckungsreise begeben. Beginnend vom Skelett des Menschen über das Zusammenwirken der Muskulatur bis hin zur Entwicklung im Mutterleib erhält der Besucher ein detailliertes Bild über Aufbau und Funktion unseres Innenlebens. Anhand einzigartiger Präparate werden für jedermann verständlich Organfunktionen und häufige Erkrankungen erläutert. Rund 200 Exponate gibt es in der Kasseler Ausstellung zu sehen, darunter 20 Ganzkörperplastinate sowie Teilpräparate, transparente Körperscheiben und einzelne Organe.

Die Ausstellung KÖRPERWELTEN - Eine Herzenssache in Kassel ist um eine Attraktion reicher: Ein Gorilla, ein Rentier und ein Hund ziehen ab heute (Donnerstag, 14. Mai) als Plastinate in die documenta-Halle ein und geben den Blick frei auf das geheimnisvolle Innenleben unserer tierischen Artgenossen - ohne Haut, Haar und Fell. Die spektakulären Tierplastinate sind ein ganz besonderes Highlight vor allem für Kinder und Familien!

Die KÖRPERWELTEN-Ausstellung will unsere Sinne schärfen für die Kostbarkeit des eigenen Lebens. Ohne die Natur und die Tierwelt kann der Mensch jedoch nicht existieren. Die faszinierenden Tierplastinate veranschaulichen die Ähnlichkeiten zwischen Mensch und Tier in Körperbau und Lebensweise. Der muskelbepackte Gorilla mit seinem mächtigen Oberkörper ist einer unserer nächsten Verwandten. Der Hund wurde über viele tausend Jahre vom Nutztier zum besten Freund des Menschen. Und Rentiere sind ein Beispiel für die perfekte Anpassung eines Lebewesens an seine Umwelt - in diesem Fall an extrem kalte Gebiete. "Je mehr wir über unsere Mitbewohner auf der Erde wissen und begreifen, wie ähnlich sie uns sind, desto mehr können wir lernen, Tiere mit Wertschätzung und größtem Respekt zu behandeln", meint Ausstellungskuratorin Dr. Angelina Whalley.

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Schüler und Studierende bis 27 Jahre, Senioren 65+ und behinderte Personen ab 80% GdB.

Das Familienticket gilt für 2 Erwachsene und 2 Kinder oder 1 Erwachsener und 3 Kinder.

Flex-Ticket - gültig an einem Tag Ihrer Wahl

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
9 - 18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr)
Samstag, Sonntag und Feiertag
10 - 18 Uhr (letzer Einlass 17 Uhr)


Bitte tragen Sie im Feld "Bemerkungen" Ihren konkreten Wunschtermin und stündliche Einlasszeiten ein. - Vielen Dank!
Mit der Buchung eines stündlichen Zeitfenster-Tickets ist der Zugang zur Ausstellung innerhalb des gebuchten Timeslots möglich.
Die Verweildauer ist zeitlich nicht begrenzt.

Für einen Ausstellungsbesuch ab 9. März bzw. 1. Juni erhalten Abo-BonusCard-Besitzer 4 Euro Rabatt auf Familienkarten und 2 Euro auf Erwachsenenkarten. Für den Zeitraum vom 11. bis 31. Mai 2020 erhalten HNA-Abonnenten einen Rabatt von 40% auf das Familienticket sowie den Einzeleintritt für Erwachsene. Rabatte sind nur erhältlich beim HNA-Kartenservice (0561/ 20 32 04) und bei allen HNA-Geschäftsstellen.



Information des Veranstalters:
"Die Ausstellung KÖRPERWELTEN - Eine Herzenssache, die derzeit wegen Corona pausiert, ist bis zum 6. September 2020 verlängert.
Wir erwarten nun lediglich die Freigabe des Landes Hessen, dass Museen und Ausstellungen wieder ihren Betrieb aufnehmen dürfen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Zeitraum und können zu einem beliebigen Termin eingelöst werden. Ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept ist vorhanden, damit Interessierte die Ausstellung bedenkenlos besuchen können."

Audio Guide
Bis auf weiteres ist im Ticketpreis die kostenlose Audioführung enthalten, mit der Besucher ihren Ausstellungsbesuch individuell gestalten können. Die ca. 2- stündige Führung bietet spannende und unterhaltsame Fakten rund um den menschlichen Körper, die das Ausstellungserlebnis noch kurzweiliger und beeindruckender machen.

Was sollte ich beim Besuch beachten?

Die maximale Besucherzahl, die sich gleichzeitig in den KÖRPERWELTEN aufhalten dürfen, ist je nach vorhandener Ausstellungsfläche begrenzt. Die Besucherzahl wird durch die Ausgabe von kostenlosen Audio Guides gesteuert.

Die Handdesinfektion ist vor Betreten der Ausstellung für alle Besucher verpflichtend. Hierfür stehen Desinfektionsmittelspender am Eingang zur Verfügung.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für jeden Besucher obligatorisch. Sofern keine eigene Maske mitgebracht wurde, sind diese zum Selbstkostenpreis von 1 Euro an der Tageskasse erhältlich.

Innerhalb der Ausstellung als auch im Kassen- bzw. Wartebereich ist der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Im Kassenbereich ist dieser Abstand durch Markierungen gekennzeichnet.

Nies- und Hustenetikette sowie sorgfältige Handhygiene ist zu beachten.

Während der gesamten Öffnungszeit ist Reinigungspersonal vor Ort, das Seifen- und Desinfektionsmittelspender auffüllt und die Ausstellungsflächen reinigt und desinfiziert.




Termine

Name
Stadt
Spielstätte
Datum
Uhrzeit
Name: Körperwelten - Eine Herzenssache
Körperwelten - Eine Herzenssache
Stadt: Kassel
Kassel
Spielstätte: documenta-Halle
documenta-Halle
Datum:

Keine Angabe

Keine Angabe

Uhrzeit:

Keine Angabe

Keine Angabe