Alice Cooper

Bild Die Schock-Rock-Legende kommt wieder nach Deutschland!

Unter dem Titel "SPENDING THE NIGHT WITH" beehrt uns der Pionier des theatralischen Hard Rock ALICE COOPER mit seiner wohlbekannten und stets schockierenden Bühnenshow erneut. Wie oft er schon auf der Bühne gestorben ist, weiß niemand, zelebriert wird der ewige Kampf zwischen aber mit viel Kunstblut, Zwangsjacken, der ein oder anderen Boa Constrictor und einem genüsslich guillotinierten oder spektakulär erhängten ALICE COOPER. Wer dies live erleben möchte, hat dazu Gelegenheit auf der Bühne der Jungen Garde in Dresden - das Gefühl in einem Film "Made in Hollywood" zu sein inklusive.

Dabei begann alles doch relativ harmlos. Der gebürtige Vincent Damon Furnier stammt aus Detroit, Michigan, der Hochburg des Soul und Rhythm'n'Blues. Dies hinderte ihn aber nicht daran die Rockwelt völlig zu revolutionieren. Die Figur Alice Cooper wurde kreiert und mit ausgefallenen Marketingmaßnahmen, die gleich schockierend wie die Figur selbst waren, der breiten Masse näher gebracht. Ein riesiger Werbeanhänger, wie man ihn heutzutage nur aus Las Vegas kennt, zierte damals stundenlang den Piccadilly Circus in London. Eine inszenierte Aktion, um die prüden Europäer auf ALICE aufmerksam zu machen - es wurde ein Erfolg - jede Zeitung schrieb über die Frechheit sich nackt mit "lediglich einer Boa um den Körper" ablichten zu lassen. Auch das Album mit dem selben Motiv sollte eine der erfolgreichsten von ALICE COOPER werden - "School's Out" - wer kennt diesen Hit bitte nicht?

Termin

Stadt Spielstätte Datum Uhrzeit
Dresden Junge Garde 02.08.2017 19:00 Uhr

Preise

Name Preis in Euro gewünschte Anzahl
Stehplatz 57.90 *
*Preis zuzüglich 1.00 Euro Buchungsgebühr pro Ticket