Annett Louisan

Bild Kleine große Liebe - Die Tournee


Annett Louisan hat mit ihrer feenhaften Stimme einen neuen Ton in die deutschsprachige Musikszene gebracht und mit vielen Alben die Top 3 der Charts erreicht. Hinzu kommen Gold- und Platinauszeichnungen, die Goldene Stimmgabel, der Deutsche Musikpreis ECHO als Künstlerin des Jahres sowie viele andere Awards.

Doch auch losgelöst von Ihren Alben und Konzerten tritt Annett Louisan relgemäßig künstlerisch in Erscheinung, mit verschiedenen Projekten wie z.B. die Beteiligung am Album "Hesse Projekt", Einsingen der Soundtracks der deutschen Fassung "Tinkerbell" und als Synchronsprecherin in der Animatisonsserie "Der kleine Prinz".

Annett Louisan, geboren in Schönhausen, zieht im Alter von zwölf Jahren nach Hamburg. Sie widmet sich als damals 17-jährige der Malerei und erlebt die lebendige Hamburger Musikszene, vor allem prägt Annett Louisan der deutschsprachige HipHop. Später studiert Annett Louisan an der Kunstakademie Malerei und finanziert sich ihr Studium als Backgroundsängerin für Popsongs und Werbejingles. Längst arbeitet sie aber zu dieser Zeit an ihrem eigenen musikalischen Konzept - einer Melange aus Pop und Chansons. Schließlich erscheint 2004 - in Zusammenarbeit mit Ihrem Textdichter und Produzenten Frank Ramond - Ihr erstes Album "Bohème". Gleich die erste Single "Das Spiel" erreicht Platz 5 der Charts.

Für Annett Louisan sind dies der Beginn eines neuen Lebens und der Beginn einer großen Karriere.

Termin

Stadt Spielstätte Datum Uhrzeit
Saarbrücken Saarlandhalle 18.11.2019 20:00 Uhr

Preise

  Preis in Euro gewünschte Anzahl
1. Preisgruppe - Sitzplatz 59.90 *
2. Preisgruppe - Sitzplatz 54.90 *
3. Preisgruppe - Sitzplatz 49.90 *
4. Preisgruppe - Sitzplatz 44.90 *
*Preis zuzüglich 1.00 Euro Buchungsgebühr pro Ticket